TEXTE UND SO – Poetry Slam Show

Montag, 14. Oktober 2019

74. Fabrik Slam

Freitag, 18. Oktober 2019

u20 Slam Zürich, Vorrunde 1

Samstag, 19. Oktober 2019

POETRY SLAM @ ELDORADO

Montag, 21. Oktober 2019

Slamboss #2

Mittwoch, 13. November 2019

75. Fabrikslam

Samstag, 16. November 2019

POETRY SLAM @ ELDORADO

Montag, 25. November 2019

u20 Slam Zürich, Vorrunde 2

Samstag, 07. Dezember 2019

Slamboss #3

Mittwoch, 11. Dezember 2019

76. Fabrik Slam

Freitag, 20. Dezember 2019

POETRY SLAM @ ELDORADO

Montag, 30. Dezember 2020

POETRY SLAM @ ELDORADO

Montag, 27. Januar 2020

u20 Slam Zürich, Finale

Freitag, 31. Januar 2020

TEXTE UND SO – Poetry Slam Show

Montag, 14. Oktober 2019

«Texte und so», die Poetry-Slam-Show (alias Lesebühne), ist zurück – neu in der Eldorado Bar Zürich! Poetry-Slam-Show? Was’n dat? Ganz einfach, dänk: Die vier Slam Poeten Diego Häberli, Phibi Reichling, Gregor Stäheli und Kilian Ziegler bestreiten zusammen mit Gästen aus Slam Poetry, Spoken Word, Kabarett, Musik oder Comedy eine Show der Extra-, ach was!, der Extrem-Extra-Klasse (mindestens!), die selbst den steifsten Briefmarkensammler auf den Tischen tanzen und die grimmigste Spassboykottiererin frohlocken lässt. Übertrieben? Kann sein. Zuvielversprechend? Peut-être. Wir sagen: Egal! Denn egal ob aberwitzige Slam-Texte, schräge Songs, funky-freshe Power-Point-Präsentationen, skurrile Bilderrätsel, gstabige Turneinlagen oder gehobener Klamauk, «Texte und so» bietet Unterhaltung wie man sie sich wünscht: Gut!   «Ich fand’s geilo!» Besucherin «Ich auch!» Anderer Besucher

Weniger

74. Fabrik Slam

Freitag, 18. Oktober 2019

Eine Woche vor den deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam (dieses Jahr in Berlin stattfindend!), treffen sich noch einmal die grandiosesten Bühnenpoetinnen auf der Bühne der Aktionshalle und reden sich warm, während sie euch exklusiv die neusten Texte um die Ohren hauen. Dies werden zum Beispiel sein: Moritz Konrad (Karlsruhe), Hank K. Flemming (Dresden) und Jennifer M. Unfug (Winterthur)! DJ Rastapopoulos alias Kyros Kikos sorgt für den musikalischen Rahmen während und nach der Show (denn auch eine Afterparty will geübt sein!), das Publikum kürt per Applaus oder Noten Siegerin oder Sieger und die Trophäe besteht weiterhin aus einer Flasche Single Malt, die nach dem Finale gleich vor Ort kollektiv geleert wird. So sind wir alle bestens für die kommende Saison, die Meisterschaften und den langen Partywinter eingestimmt – Jippie! Tickets: https://www.starticket.ch/de/ Eintritt: 20.-/10.- Foto: Pierre Lippuner

Weniger

u20 Slam Zürich, Vorrunde 1

Samstag, 19. Oktober 2019

Die besten Jungpoetinnen und -dichter der Schweiz kämpfen um den Titel des Zürcher u20 Slam Champions! Über zwei Vorrunden werden um die begehrten Plätze am Kantonalen Finale getextet. Das Publikum bestimmt den oder die Siegerin des Abends; bester Text und bester Vortrag. Der so gewählte Champion nimmt an den Schweizer Meisterschaften in Basel und den internationalen u20 Slam-Meisterschaften 2020 in Darmstadt (D) teil. Bist du unter 20 und willst auf die Slam-Bühne? Dann melde dich jetzt an: zürich@u20slam.ch

Weniger

POETRY SLAM @ ELDORADO

Montag, 21. Oktober 2019

Nach dem einstigen Aufbruch im St. Pauli gab es einen langen Zwischenhalt im Acapulco (später Kasheme). Nun führt uns der Weg ins Eldorado. Was nach einer skurrilen Studienreise klingt, ist in Realität der Pfad des ältesten Openlist Poetry Slams von Zürich. Keine Angst – der jüngste Wechsel hört sich zwar an, wie eine Odyssee durch Südamerika, ist aber tatsächlich nur ein Katzensprung. Die Craft Beer Bar am Limmatplatz bietet ein perfektes Ambiente für das gewohnte, monatliche Wörterbattle. Jeden letzten Montag des Monats messen sich frische Gesichter der Slamszene mit gestandenen Poetry-Haudegen im literarischen Wettstreit um die obligate Flasche Single Malt Whisky. Das Publikum bestimmt die Siegerin oder den Sieger des Abends. ACHTUNG: Wegen einer Veranstaltungs-Kollision findet der Slam im Oktober eine Woche früher statt! Wer gerne selber mittun möchte kann sich bei Gregor Stäheli melden unter info@gregorstaeheli.ch. Achtung: Der Platz ist begrenzt und uns erreichen mittlerweile viele Anfragen, von Menschen, welche auf die Bühne wollen. Das freut uns sehr! Aber das heisst auch, dass man sich besser früh genug meldet. ACHTUNG: Wir starten neu bereits ab 20 Uhr! Eintritt: 10.- Bar offen ab 17:00 Uhr Kasse ab: 19.00 Uhr (früh kommen lohnt sich, nur AK) Start Slam: 20.00 Uhr

Weniger

Slamboss #2

Mittwoch, 13. November 2019

Weil’s so schön war, grad noch Mal! Das Mikrofon erhoben, die Stimmung siedend, das Sprachrohr eingespannt, die Wortschmiede glühend: Wir laden zum 2. Slam in der Ambossgarage! Ab 19:00 ist die Tür und die Bar geöffnet, um 20:00 beginnt das Spektakel. Eintritt: 15.-/10.- Legi Momentan mit dabei sind: • Gregor Stäheli • Gina Walter • Marco Gurtner • Benjamin Pretot • Timo Krug • Kim Gvozdic • Carlotta Thrier • Caterina John • Nadine Studer • Klaus Estermann • Fehmi Taner Früh kommen und dann im Amboss noch was essen / snacken / trinken lohnt sich – die Plätze sind nicht nummeriert oder im Voraus reservierbar. Es wird lit wie heisses Eisen! Skra und burn, Rahel, Claude, Lukas, Joël

Weniger

75. Fabrikslam

Samstag, 16. November 2019

Eine bunte Mischung aus alten Bühnenhasen und wilden Newcomern, aus Kabarettisten, Storytellerinnen, Lyrikern und Absurdisten trifft sich auf der Bühne der Roten Fabrik um sich im literarischen Wettstreit zu messen. Natürlich bestimmt das Publikum wie immer die Siegerin oder den Sieger. Natürlich gibt es eine Flasche Whisky zu gewinnen, natürlich führen Etrit Hasler, Phibi Reichling oder Rhea Seleger (Spannung!) durch den Abend, natürlich gibt es vor, nach und zwischen dem Slam Mucke von DJ Rastapopoulos aka Kyros Kikos. Tickets: https://www.starticket.ch/de/ Eintritt: 20.-/10.-   Foto: Pierre Lippuner

Weniger

POETRY SLAM @ ELDORADO

Montag, 25. November 2019

Nach dem einstigen Aufbruch im St. Pauli gab es einen langen Zwischenhalt im Acapulco (später Kasheme). Nun führt uns der Weg ins Eldorado. Was nach einer skurrilen Studienreise klingt, ist in Realität der Pfad des ältesten Openlist Poetry Slams von Zürich. Keine Angst – der jüngste Wechsel hört sich zwar an, wie eine Odyssee durch Südamerika, ist aber tatsächlich nur ein Katzensprung. Die Craft Beer Bar am Limmatplatz bietet ein perfektes Ambiente für das gewohnte, monatliche Wörterbattle. Jeden letzten Montag des Monats messen sich frische Gesichter der Slamszene mit gestandenen Poetry-Haudegen im literarischen Wettstreit um die obligate Flasche Single Malt Whisky. Das Publikum bestimmt die Siegerin oder den Sieger des Abends. Wer gerne selber mittun möchte kann sich bei Gregor Stäheli melden unter info@gregorstaeheli.ch. Achtung: Der Platz ist begrenzt und uns erreichen mittlerweile viele Anfragen, von Menschen, welche auf die Bühne wollen. Das freut uns sehr! Aber das heisst auch, dass man sich besser früh genug meldet. ACHTUNG: Wir starten neu bereits ab 20 Uhr! Eintritt: 10.- Bar offen ab 17:00 Uhr Kasse ab: 19.00 Uhr (früh kommen lohnt sich, nur AK) Start Slam: 20.00 Uhr

Weniger

u20 Slam Zürich, Vorrunde 2

Samstag, 07. Dezember 2019

Die besten Jungpoetinnen und -dichter der Schweiz kämpfen um den Titel des Zürcher u20 Slam Champions! Über zwei Vorrunden werden um die begehrten Plätze am Kantonalen Finale getextet. Das Publikum bestimmt den oder die Siegerin des Abends; bester Text und bester Vortrag. Der so gewählte Champion nimmt an den Schweizer Meisterschaften in Basel und den internationalen u20 Slam-Meisterschaften 2020 in Darmstadt (D) teil. Bist du unter 20 und willst auf die Slam-Bühne? Dann melde dich jetzt an: zürich@u20slam.ch

Weniger

Slamboss #3

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Alles drei ist gute! Und weil im kalten Winter und der Vorweihnachtsdepression nur wenig das Herz besser wärmt als warme Sprachrhythmen laden wir zum 3. Slam in der Ambossgarage! Ab 19:00 ist die Tür und die Bar geöffnet, um 20:00 beginnt das Spektakel. Eintritt: 15.-/10.- Legi Momentan mit dabei sind: • Valerio Moser • Noah Oetterli • Dominik Muheim • Rebekka Lindauer • Sarah Altenaichinger • Kilian Küttel • Julian Cappellini • Sandro Wick • Lotta Danz • Micha de Roo Und nicht zu vergessen: Jan Rutishauser – Kabarettist/Storyteller/Charmeur als fantastisches Opferlamm Früh kommen und dann im Amboss noch was essen / snacken / trinken lohnt sich – die Plätze sind nicht nummeriert oder im Voraus reservierbar. Wir freuen uns auf euch und stellen den Punsch warm! Alles liebe, Rahel, Claude, Lukas, Joël

Weniger

76. Fabrik Slam

Freitag, 20. Dezember 2019

Adé 2019 – Auch zum Fest des Jahresendes erwartet euch eine bunte Mischung aus alten Bühnenhasen und wilden Newcomern, aus Kabarettisten, Storytellerinnen, Lyrikern und Absurdisten trifft sich auf der Bühne der Roten Fabrik um sich im literarischen Wettstreit zu messen. Natürlich bestimmt das Publikum wie immer die Siegerin oder den Sieger. Natürlich gibt es eine Flasche Whisky zu gewinnen, natürlich führen Etrit Hasler, Phibi Reichling oder Rhea Seleger (Spannung!) durch den Abend, natürlich gibt es vor, nach und zwischen dem Slam Mucke von DJ Rastapopoulos aka Kyros Kikos. Türöffnung: 19:30 Uhr Beginn: 20:30 Uhr Eintritt: 20.-/10.- Tickets: https://www.starticket.ch/de/ Foto: Pierre Lippuner

Weniger

POETRY SLAM @ ELDORADO

Montag, 30. Dezember 2020

Nach dem einstigen Aufbruch im St. Pauli gab es einen langen Zwischenhalt im Acapulco (später Kasheme). Nun führt uns der Weg ins Eldorado. Was nach einer skurrilen Studienreise klingt, ist in Realität der Pfad des ältesten Openlist Poetry Slams von Zürich. Keine Angst – der jüngste Wechsel hört sich zwar an, wie eine Odyssee durch Südamerika, ist aber tatsächlich nur ein Katzensprung. Die Craft Beer Bar am Limmatplatz bietet ein perfektes Ambiente für das gewohnte, monatliche Wörterbattle. Jeden letzten Montag des Monats messen sich frische Gesichter der Slamszene mit gestandenen Poetry-Haudegen im literarischen Wettstreit um die obligate Flasche Single Malt Whisky. Das Publikum bestimmt die Siegerin oder den Sieger des Abends. Wer gerne selber mittun möchte kann sich bei Gregor Stäheli melden unter info@gregorstaeheli.ch. Achtung: Der Platz ist begrenzt und uns erreichen mittlerweile viele Anfragen, von Menschen, welche auf die Bühne wollen. Das freut uns sehr! Aber das heisst auch, dass man sich besser früh genug meldet. ACHTUNG: Wir starten neu bereits ab 20 Uhr! Eintritt: 10.- Bar offen ab 17:00 Uhr Kasse ab: 19.00 Uhr (früh kommen lohnt sich, nur AK) Start Slam: 20.00 Uhr

Weniger

POETRY SLAM @ ELDORADO

Montag, 27. Januar 2020

Nach dem einstigen Aufbruch im St. Pauli gab es einen langen Zwischenhalt im Acapulco (später Kasheme). Nun führt uns der Weg ins Eldorado. Was nach einer skurrilen Studienreise klingt, ist in Realität der Pfad des ältesten Openlist Poetry Slams von Zürich. Keine Angst – der jüngste Wechsel hört sich zwar an, wie eine Odyssee durch Südamerika, ist aber tatsächlich nur ein Katzensprung. Die Craft Beer Bar am Limmatplatz bietet ein perfektes Ambiente für das gewohnte, monatliche Wörterbattle. Jeden letzten Montag des Monats messen sich frische Gesichter der Slamszene mit gestandenen Poetry-Haudegen im literarischen Wettstreit um die obligate Flasche Single Malt Whisky. Das Publikum bestimmt die Siegerin oder den Sieger des Abends. Wer gerne selber mittun möchte kann sich bei Gregor Stäheli melden unter info@gregorstaeheli.ch. Achtung: Der Platz ist begrenzt und uns erreichen mittlerweile viele Anfragen, von Menschen, welche auf die Bühne wollen. Das freut uns sehr! Aber das heisst auch, dass man sich besser früh genug meldet. ACHTUNG: Wir starten neu bereits ab 20 Uhr! Eintritt: 10.- Bar offen ab 17:00 Uhr Kasse ab: 19.00 Uhr (früh kommen lohnt sich, nur AK) Start Slam: 20.00 Uhr

Weniger

u20 Slam Zürich, Finale

Freitag, 31. Januar 2020

Die besten Jungpoetinnen und -dichter der Schweiz kämpfen um den Titel des Zürcher u20 Slam Champions! Über zwei Vorrunden werden um die begehrten Plätze am Kantonalen Finale getextet. Das Publikum bestimmt den oder die Siegerin des Abends; bester Text und bester Vortrag. Der so gewählte Champion nimmt an den Schweizer Meisterschaften in Basel und den internationalen u20 Slam-Meisterschaften 2020 in Darmstadt (D) teil.

Weniger